Müllometer – Medienschau KW 25

Wachstumsgrenzen

Wir leben über unsere Verhältnisse. Warum sich sogar Unternehmen strenge Vorschriften zum Umweltschutz wünschen und warum wir endlich das Paradigma des ständigen Wirtschaftswachstums aufgeben sollten, schreibt die SZ.

Cradle to Cradle

Alle Ressourcen wiederverwenden, das ist der Ansatz von Cradle to Cradle („Von der Wiege bis zur Wiege“). Es gibt Bürostuhl-Hersteller, die alte Stühle zurücknehmen und neue daraus bauen oder Teppich-Produzenten mit eigener Recycling-Anlage, um aus den Fasern der alten Teppiche wieder neue zu weben. Garnier hat nun für fünf Produkte eine Cradle-to-Cradle-Zertifizierung erhalten. Das schreibt das US-Fachmagazin Cosmetics Design.

EU-Parlament wird plastikfreie

Die Mitarbeiter des EU-Parlaments sollen ab kommendem Jahr zeigen, dass man seinen Flüssigkeitshaushalt auch ohne Wasser aus Plastikflaschen im Lot halten kann. Im Mai nächsten Jahres laufen die Verträge mit dem aktuellen Lieferanten aus und danach sollen die Parlamentarier aus Glasflaschen oder Wasserbrunnen trinken, schreibt Spiegel Online.

Lebensmittelreste á la Carte

Die Huffington Post erzählt die schöne Geschichte über ein Restaurant in Amsterdam, das sein Menü nur aus Lebensmittelresten zusammenstellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: